HBM75 S1 1975 a.png

MERSCH75

Wat oder ween ass Mersch75?

An senger Generalversammlung vum 12.7.2021 ass entscheed ginn dem HB Mersch 75 duerch eng nei Corporate Identity eng nei Denominatioun ze ginn an eraus koum..

FB  Mersch75.png
Terrain2.png

Eis Geschicht

Anlässlich der Generalversammlung vom 8 Februar 1975 der Fédération Luxembourgeoise de Handball (FLH), wurde unser Handball Verein Mersch offiziell in die Liste der Handballfamillie aufgenommen.

In einer Gründungsversammlung am 11 Juli 75 im Café Hanten in Mersch wurde dies dann durch ein Komitee und zwei Mannschaftsvorstellungen, Minimes und Herren, bestätigt. 

Der erste Vorstand setzte sich ausfolgenden Handballbegeisterten zusammen: 

Präsident: M. Michel Goergen (+) 

Vice-Präsident: M. Kap Albert (+) 

Sekretär: M. Jean-Marie Wilwers 

Kassierer: M. Jean-Pierre Reckinger 

Beisitzende: M. Jean-Claude Breyer, M. René Neyens

Die erste Lizenz bei den Männern bekam 1975 Egon Jank (+).

Eine Frauenmannschaft wurde im April 1977 gegründet.

Die erste Lizenz bei den Frauen bekam 1977 Mme Sylvie Bourg.  

M75 Dammen 241021.png

Eis Equippen

Dëss Rubrique gëtt fir Saison 2022-23 nei opbereet

Sponsors 25042022 Kopie.png